Reden Sie mit uns, wenn Sie andere weiterentwickeln wollen.

STRUCTOGRAM® Modul 4: Schlüssel zum Mitarbeiter

Wer auf die individuellen Bedürfnisse anderer Menschen eingeht, ist erfolgreicher.

Im vierten Seminar des STRUCTOGRAM® Training Systems überwinden Sie das klassische Schubladen-Denken und schaffen damit die Grundlage für langfristigen Führungserfolg. Ausgehend von den beiden wichtigsten Faktoren für erfolgreiche Führung „Vertrauen und Empathie“ erhalten Sie das notwendige Wissen und praxistaugliche Methoden, um Mitarbeiter motivierend und somit wirksam zu führen.

Sie lernen außerdem die individuellen Handlungsmotive und mögliche Veränderungswiderstände unterschiedlicher Mitarbeiter kennen und Ihr eigenes Verhalten bzw. Argumentationsmuster – soweit es zur eigenen Biostrukturanalyse „passt“ – gezielt darauf abzustimmen. Sie bauen damit ein nachhaltig vertrauensvolles Verhältnis zwischen Ihnen als Führungskraft und Ihren Mitarbeiter*innen auf.

Wirksam und menschlich führen. Besser zusammenarbeiten.

Dank STRUCTOGRAM® und TRIOGRAM® verstehen Sie besser, wie Ihre Vorgesetzen, Kollegen, Mitarbeiter und Kunden „ticken“ und können sich in die Gedanken- und Gefühlswelt anderer Menschen hineinversetzen, um so Ihre Ideen, Themen und Vorschläge möglichst passend auf die oft unausgesprochenen Motive und Wünsche auszurichten und so auch mit vermeintlich herausfordernden Mitarbeitern zurecht zu kommen.

Dabei spielen die eigene Authentizität und die eigene Position eine wichtige Rolle.

Seminarziele

In diesem Training lernen Sie die wichtigsten Motive der unterschiedlichen Biostrukturen kennen. Führungskräfte oder Kollegen können daraus die passende Aufgabenstellung, Mitarbeiteransprache oder Kommunikation in der allgemeinen Zusammenarbeit ableiten.

Eine qualifizierte Sozialkompetenz als Folge der besseren Menschenkenntnis führt zu einer Vertrauenskultur im Unternehmen, unter den Kollegen und im Umgang mit Kunden. Vertrauen ist die grundlegende Voraussetzung, um nachhaltig erfolgreich zu sein.

Stärken Sie Ihre persönliche Wirkung und punkten Sie durch authentisches Verhalten. Kommunizieren Sie mit unterschiedlichen Menschentypen optimal und erzielen so bessere Ergebnisse.

Das lernen Sie in diesem Seminar:

  • Warum führen wie verkaufen funktioniert.
  • Welche Herausforderungen es in der Führung gibt.
  • Was unterschiedliche Menschen antreibt.
  • Wie hilfreich Perspektivwechsel sind.
  • Wie Feedback motivierend gestaltet werden kann.
  • Warum die Sprache eine Schlüsselfunktion übernimmt.
  • Wie Zusammenarbeit organisiert wird.
  • Warum die eigene „Vermarktung“ eine Rolle spielt.

Unterlagen:

  • Zum Seminar erhalten Sie das Lehrmittel „Schlüssel zum Mitarbeiter“.

Dauer:

  • 1 Tag

Voraussetzungen:

  • Die Teilnahme am „STRUCTOGRAM® Modul 1: Schlüssel zur Selbstkenntnis“ und „Modul 2: TRIOGRAM® – Schlüssel zur Menschenkenntnis“ ist Voraussetzung für eine Teilnahme.

Das könnte Sie noch interessieren

STRUCTOGRAM® Modul 1: Schlüssel zur Selbstkenntnis

Wer mehr über sich weiß, setzt eigene Stärken gezielter ein.

Im ersten Modul lernen Sie sich selbst auf eine neue Art kennen. Dank der STRUCTOGRAM® Methode ist es möglich, sich in jeder Lage bewusst so zu verhalten, wie es der eigenen Persönlichkeit – der eigenen Biostruktur – entspricht. Sie verstehen die Grundlagen Ihres Erfolges und können dadurch Misserfolge vermeiden. Sich der eigenen Natur entsprechend zu verhalten und weiterzuentwickeln, schafft Selbstvertrauen, spart Energie und ist die Basis für nachhaltigen beruflichen und privaten Erfolg.

STRUCTOGRAM® Modul 2: Menschenkenntnis

Wer andere Menschen besser versteht, kann sie leichter für seine Ideen begeistern.

Wir alle sind einzigartig. Es ist daher nicht möglich, die unzähligen Signale, die Menschen aussenden, einzeln zu erfassen.

Um aber die vielfältigen Zeichen und Eigenarten auszuwerten und zu verstehen, braucht unser Gehirn als Maßstab Kriterien, die uns helfen, diese Eindrücke zu sortieren. Das TRIOGRAM® ist als Landkarte zu verstehen, die die Eigenarten anderer Menschen schnell und verlässlich einordnet und strukturiert.

STRUCTOGRAM® Modul 3: Schlüssel zum Kunden

Wer auf die individuellen Bedürfnisse anderer Menschen eingeht, ist erfolgreicher

Im STRUCTOGRAM® Modul 3 lernen Sie die individuellen Grund- und Kaufmotive und die damit verbundenen speziellen Bedürfnisse der verschiedenen Biostrukturen kennen. Erfolgreiche Verkäufer werden das gleiche Produkt, die gleiche Dienstleistung an unterschiedliche Kunden auf „unterschiedliche“ Weise verkaufen – durch Verhalten (Beziehungs- und Handlungsebene) sowie durch Argumentation (Sachebene). Dabei werden Sie durch STRUCTOGRAM® und TRIOGRAM® als „Ordnungsprinzipien“ unterstützt, um die Verschiedenartigkeit Ihrer Kunden bewusst und nachvollziehbar zu machen. Ihr Ziel ist es, dem Kunden durch ein maßgeschneidertes Angebot einen größtmöglichen Nutzen zu bieten.