Beiträge

Alle zwei Monate geben drei interessante Persönlichkeiten Input zu apotheken- und führungsrelevanten Themen. Pragmatisch und alltagstauglich ist der Fokus der Expert:innen. Damit möglichst viele Teilnehmer:innen profitieren können, findet die Apothekers Corner immer ONLINE statt. Einfach registrieren und über ein Smartphone, Tablet oder Computer teilnehmen. Jetzt kostenfrei anmelden und inspirieren lassen! Weiterlesen

Jeder kennt den Begriff Smalltalk. Man könnte ihn auch mit Plauderei oder beiläufiger Konversation ersetzen. Nicht nur im privaten Umfeld sondern auch im beruflichen Kontext spielt diese Art der Konversation eine wichtige Rolle. Manche Menschen sehen dieser Kommunikationsform gelassen entgegen, bei anderen löst alleine der Gedanke an Smalltalk negativen Stress aus. Gerade wenn du dich damit schwer tust, kannst du deinen Einstieg in Gespräche mit fremden Menschen trainieren, denn Smalltalk ist auch wichtig für den Aufbau von Vertrauen und deswegen gibt es hier den Plauder-Werkzeugkasten für Smalltalk.

Weiterlesen

Grundsätzlich geht es bei der Kommunikation um die Übertragung bzw. den Austausch von Informationen, was auf verschiedene Weise erfolgen kann. Mit Austausch ist ein gegenseitiges Geben und Nehmen gemeint. Übertragung ist die Beschreibung dafür, dass dabei Distanzen überwunden werden können, also Gedanken, Vorstellungen und Meinungen einen Gesprächspartner verlassen und von einem anderen aufgenommen werden. Dabei werden die Informationen individuell bewertet. Im Alltag begleitet uns dieser Prozess der Kommunikation immer und überall.

Weiterlesen

Kommunikation ist lebenswichtig! Wir kommunizieren ständig. Mit uns und anderen. Bewußt und unbewußt! Jedoch ist Kommunikation oft schwierig, fast anstrengend. Wir fühlen uns mißverstanden, wissen nicht, wie wir es anders sagen sollen. Stressfrei und Achtsam Kommunizieren ist ein tolles Ziel – aber wie soll das gehen?

„Stressig“ wird es manchmal nicht nur, wenn wir mit anderen Menschen kommunizieren. Oft genug stressen wir uns auch selbst in unseren Selbstgesprächen. Dann sprechen wir mit uns selbst mitunter nicht sehr freundlich. Wir suchen die Schuld bei uns und machen uns selbst nieder. Anstatt zu hinterfragen, wie wir uns gerade fühlen und welches Bedürfnis gerade nicht erfüllt ist.

Was bedeutet achtsames Kommunizieren?

Weiterlesen